Freie Schule - Lebenslernort am Windberg

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lebenslernort Windberg

Am 13. August 2018 startete unsere Schule am Windberg. Wir nahmen den Schulbetrieb der Igelschule - eine Grundschule in freier Trägerschaft des FUSSEL e.V. - wieder auf. Wir freuen uns riesig, dass unser Ziel, eine Schule in unserer Gemeinschaft zu haben, Realität geworden ist. Bisher hatte sie ihren Standort in Silkerode in Nordthüringen, wo sie schon 2003 gegründet wurde.

Es ist die kleinste Schule in ganz Thüringen, denn wir starteten mit nur 5 Kindern zwischen 6 und 9 Jahren, die Klassenübergreifend unterrichtet werden. Nach nun über 2 Jahren sind wir schon weiter gewachsen und wollen nun ab Sommer 2020 die Grundschule zur Gemeinschaftsschule (1. - 10. Klasse) erweitern. Wir bieten eine freie Schule innerhalb eines Lebenslernortes als Ort des lebensnahen Lernens, an dem Kinder möglichst frei nach ihren Bedürfnissen und Interessen ihr Potential entfalten dürfen.

Dabei liegt uns die Persönlichkeitsentwicklung der Kinder in der Igelschule besonders am Herzen. Um Persönlichkeit entwickeln zu können, brauchen wir die Gelegenheit im ehrlichen Kontakt zu uns selbst  zu stehen. Erst durch diese innere Verbindung, ist es möglich, eine aufrichtige und achtsame Beziehung zu anderen Menschen und der Natur aufzubauen.

Ein weiterer Fokus in der Igelschule liegt darin im täglichen Miteinander eine sichere Umgebung zu schaffen, die das Lernen der Kulturtechniken nach dem eigenen inneren Kompass leicht macht, und das Lernen voneinander und miteinander ermöglichen. Dabei ist uns der Erhalt der kindlichen Neugier und Forscherdrangs besonders wichtig. Unter entwickelten  Persönlichkeiten verstehen wir selbstdenkende, mutige und phantasievolle Menschen die in der Lage sind ihre  Zukunft  selbst zu gestalten. Wir in der Igelschule fördern dies durch das Vertrauen in das eigenverantwortliche Handeln schon während der Schulzeit.

Der Unterricht hat folgende Strukturen: Altersgemischt - Fächerübergreifend - Vielfalt an Lernformen (Projekte, Kurse, Arbeitsgruppen, Lernvereinbarungen), Feedbackkultur anstatt Bewertungen und Vernetzung mit dem Umfeld.

_____________________________________________________________________________________________________

Aktuell suchen wir ab sofort Lehrer*innen mit 2. Staatsexamen
und Schulerfahrung für möglichst viele Fächer im Grundschulbereich und für den SEK I Bereich. Möglich sind noch volle Stellen oder Teilzeitstellen.

Wir wünschen uns Menschen mit einem offenen, freien und forschenden Geist und einem großen Herzen, die Lust haben mit Gemeinschaft zu sein und unsere Kinder in eine freie und liebevolle Zukunft zu begleiten. Wir bieten die seltene Chance Schule mit dem Leben in der Gemeinschaft zu verweben. Wir wollen gemeinsam den Schul-Alltag gestalten und Wege auftun, die für uns und unsere Kinder potential-ent-wickelnd sind.

Wenn Dich das anspricht, Du Lust auf Gemeinschaft hast und mit ganzen Herzen dabei sein möchtest unsere kleine Schule weiterzuentwickeln, dann würden wir uns sehr freuen Dich kennen zu lernen.

Bewerbungen an
lernbegleiter@igel-schule.de

Außerdem sind noch Schülerplätze für 1. - 6. Klasse zu vergeben.

Bitte meldet euch dazu unter
igelschule@amwindberg.de

Mehr über unsere Schule erfahrt ihr auf unserer Schulhomepage:
www.igel-schule.de



Die Schulkinder, ihre Eltern und Lernbegleiter, das sonstige Schulteam und die ehemaligen Schulträger aus Silkerode zum Schuleröffnungritual am 12.08.2018
_____________________________________________________________________________________________________



_____________________________________________________________________________________________________

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü